| 
  •  sportschule undenheim
  • stage sportschule woerrstadt 1280 491
  • stage sportschule mommenheim 1280 491
Drucken

Die Meilensteine der Sportschule

1998

Begonnen haben wir mit unserer Idee 1998 in Bodenheim in einem kleinen Raum eines Fitness-Studios. Zunächst war das Programm auf den von Rino Aita ins Leben gerufenen pädagogischen Kinderkampfsport begrenzt. Dieses Programm war schon nach sehr kurzer Zeit so erfolgreich, dass wir uns neue und größere Räumlichkeiten suchen mussten.
So führte unser Weg weiter nach Harxheim, wo wir eine Gewerbehalle zur Sportschule umgebaut haben und das Angebot mit Selbsverteidigung und Taekwondo auch für Erwachsene erweiterten.

2001

Im Jahr 2001 war die Mitgliederzahl weiter angewachsen - die Schule musste größer werden! Unser Weg führte uns nach Mommenheim. In dem neuen Domizil konnte der Stundenplan nochmals erweitert und optimiert werden.

2005

Im Jahr 2005 vollzog sich schließlich der nächste große Schritt - der An- und Umbau von AITASPORTS in Mommenheim. Mit dieser großen Erweiterung konnte die Angebotsvielfalt von heute erreicht werden. Aus einer kleinen Sportschule wurde ein Zuhause für sport-, fitness- und sicherheitsorientierte Menschen jeden Alters.

2011

Im Februar 2011 haben wir eine weitere Sportschule in Wörrstadt nach den bewährten Konzept eröffnet. Im gewohnten Ambiente und mit der bekannten Qualität können Sie nun auch hier Kampfsport und Selbstverteidigung trainieren. Individuelle Beratung, Betreuung und eine kompetente Wegbegleitung sind Ihnen sicher!

2013

Der nächste entwicklungschritt stand an: Die Sportschule zieht um vom Standort Mommenheim in eine eigens hierfür errichteten Neubau in Undenheim. Die Eröffnung im Frühjahr 2013 wird mit großer Vorfreude erwartet.

Für Leute, die ehrlichen Sport mögen, in einem angenehmen familiären Ambiente trainieren wollen, bieten wir mit fairen Verträgen, kurzen Laufzeiten und viel Spaß genau das Richtige!

Sowohl im Bereich Breitensport, aber natürlich auch im Leistungssport kann man bei uns seine Ziele erreichen. Mittlerweile trainieren bei uns sowohl zahlreiche Freizeitsportler als auch Athleten aus der Weltspitze des Taekwondo (Weltmeister 2012 im offiziellen olympischen Taekwondo Weltverband WTF) und zahlreiche Kaderathleten.

Unser Konzept zeigt, dass beides ideal zusammen passt, dass sich die Freizeitsportler keine besseren Vorbilder wünschen können, und dass wir auch für Spitzensportler optimale Voraussetzungen bieten.

Individuelle Beratung, Betreuung und eine kompetente Wegbegleitung sind Ihnen sicher!

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse wecken konnten und hoffen Sie bald als Gast, zu einem Probetraining oder als Mitglied an einem unserer Standorte in Undenhheim oder Wörrstadt begrüßen zu dürfen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!
Ihr AITASPORTS Team